Blaues Gold


12. Jänner - 26. März 2017
Blaues Gold
Wasser in der Kunst

Wasser in allen Facetten bietet für KünstlerInnen jeder Epoche eine unerschöpfliche Quelle der Inspiration. Anhand von Gemälden des 19. bis 21. Jahrhunderts – darunter Werke von Franz Erntl, Elfriede Ettl, Rudolf Klaudus und Michael Mayr sowie Arbeiten zeitgenössischer Künstler wie Hans Wetzelsdorfer, Wolfgang Horwath oder Elke Mischling – eröffnet die Ausstellung neue Blicke auf dieses Element. Die Werke erzählen Geschichten vom Nutzen und Vergnügen, der Schönheit aber auch von Herausforderung, Gefahr und Katastrophen.

Kuratorin: Mag.a Margit Fröhlich

 

Rahmenprogramm
Kunst im Gespräch zur Ausstellung "Blaues Gold"

mit Mag.a Margit Fröhlich
Sonntag, 15. Jänner 2017 | 15.00 Uhr
Eintritt € 5,50